Unsere Recruiterin plaudert aus dem Nähkästchen...

 

Starten wir doch gleich mit der Art der Bewerbung - wie kann man sich am besten bei Conrad bewerben?

Ich freue mich sehr, heute von meinem Arbeitsalltag (sofern es diesen überhaupt gibt) berichten zu dürfen.

Unter jobs.conrad.com findet ihr alle offenen Positionen. Für Conrad ist Digitalisierung sehr wichtig, sodass wir uns freuen, wenn sich Bewerber direkt online für die passende Stelle bewerben. So können wir auch sicherstellen, dass wir sehr zeitnah die Bewerbungen bearbeiten können und die Bewerber schnelles Feedback von uns erhalten.

Unsere Recruiterin plaudert aus dem Nähkästchen...

Starten wir doch gleich mit der Art der Bewerbung - wie kann man sich am besten bei Conrad bewerben?

Ich freue mich sehr, heute von meinem Arbeitsalltag (sofern es diesen überhaupt gibt) berichten zu dürfen.

Unter jobs.conrad.com findet ihr alle offenen Positionen. Für Conrad ist Digitalisierung sehr wichtig, sodass wir uns freuen, wenn sich Bewerber direkt online für die passende Stelle bewerben. So können wir auch sicherstellen, dass wir sehr zeitnah die Bewerbungen bearbeiten können und die Bewerber schnelles Feedback von uns erhalten.

Du erzählst, dass die "Bewerbungen bearbeitet" werden. Welche Schritte werden hier durchgeführt?

Sobald die Bewerbung eingegangen ist, erhalten unsere Bewerber eine automatische Eingangsbestätigung.
Ab dann sind wir an der Reihe: Nachdem wir die Bewerbungsunterlagen persönlich gesichtet haben, leiten wir diese an den entsprechenden Fachbereich weiter. Wenn uns die Bewerbungsunterlagen überzeugt haben, laden wir den Bewerber zu einem ersten persönlichen Kennenlernen ein. Das kann via Telefon, Google Hangout oder auch persönlich stattfinden.


Welche Bewerbungsunterlagen sind für dich wichtig und auf was achtest du besonders?

Entscheidend ist ein passendes Anschreiben für die jeweilige Stelle, welches wir auch als Motivationsschreiben verstehen. Mit Bezug zum Unternehmen solltest du uns überzeugen, dass ausgerechnet du der passende Kandidat für diese Stelle ist. Denk dabei an Praxisbeispiele, die deine genannten Qualifikationen belegen. Bei Lebensläufe freue mich immer über unkonventioneller Dokumente, die mit graphischen Vorlagen die Bewerbung individualisieren. Wenn du möchtest, kannst du gerne noch ein Foto von dir hinzufügen.
Für den ersten Eindruck gibt es bekanntlich keine zweite Chance - setze Highlights und baue die Brücke zum Unternehmen.


Du sichtest jeden Tag ja viele Bewerbungen, welche waren auf ihre Art so besonders, dass sie dir jetzt noch im Gedächtnis sind?

Ich kann mich gut an eine Bewerbung erinnern, bei der die Kandidatin uns einen Link zu einem Vorstellungsvideo geschickt hat. Quasi den Lebenslauf in einem Video verpackt - was ich sehr originell und erfrischend fand. Natürlich sind auch immer mal wieder Unterlagen zum Schmunzeln dabei - der Klassiker - es wird ein Standardanschreiben verwendet und die vorherige Adresse des Anschreibens wird vergessen, auszutauschen.
Als Passbild ist vielleicht ein Selfie der letzten Partynacht oder ein Strandbild im Bikini nicht empfehlenswert - man denkt oft, das erklärt sich doch von selbst, aber die Praxis zeigt etwas anderes. ;-)
Deshalb mein Tipp: So originell, persönlich und individuell wie möglich - weniger ist oft mehr.


Nachdem die Bewerbung erfolgreich gecheckt worden ist, lädst du die Kandidaten zum Gespräch ein. Wie ist hier der Ablauf und wie können sich die Bewerber darauf vorbereiten?

Uns ist bewusst, dass ein Vorstellungsgespräch nicht alltäglich ist und der Puls kurzzeitig in die Höhe getrieben wird, deshalb möchten wir das Gespräch so angenehm wie möglich gestalten. Bei uns wird der Bewerber nicht in die Mangel genommen oder ist Stressfragen ausgesetzt. Unser Ziel ist es, im Gespräch den Menschen kennenzulernen, um so abschätzen zu können, ob der Bewerber sowohl fachlich als auch persönlich zu uns passt und wir ihn gerne in unsere Conrad Familie adoptieren möchten. :-) 
Es liegt uns sehr am Herzen, dass der Bewerber nach dem Gespräch einen realistischen Eindruck zu den künftigen Aufgabengebieten erhält und Conrad als Arbeitgeber einordnen kann -  nur so ist eine erfolgreiche Zusammenarbeit langfristig möglich. An dem Gespräch wird neben einem HR Kollegen auch ein Vertreter des Fachbereichs teilnehmen, so können direkt fachliche Fragen geklärt und Qualifikationen besprochen werden.
Es besteht also kein Grund, nervös zu sein - wir beißen auch nicht - versprochen! :-)


Hast du noch einen abschließenden Tipp für alle die gerne ein Conradianer werden möchten?

Wir freuen uns über jede Bewerbung - sei es initiativ oder direkt auf eine offene Position. Heb dich von anderen ab, denn jeder ist auf seine Art individuell und einzigartig. Verstecke dein Können nicht hinter einem “0815”- Bewerbungsanschreiben mit Standardformulierungen.
Sollte aktuell keine passende Stelle dabei sein, kannst du dich in unserem Talent Netzwerk topaktuell über neueste Jobs informieren lassen. Für weitere Neuheiten aus der Conrad Welt kann ich auch unsere Karriereseite auf Instagram, Facebook und Xing empfehlen - lass uns dort gleich connecten und du erfährst alle News rund um Conrad direkt aus erster Hand.

Ich freue mich auf neue Kontakte und interessante Bewerbungen - sei einfach authentisch und du selbst, dann findest du den Job, der genau zu dir passt - in diesem Sinne, ran an die Arbeit!