Datenschutzbestimmungen E-Recruiting/Informationen zum Bewerbungsprozess

1. Allgemeines

Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist für Conrad Electronic selbstverständlich. Conrad Electronic erhebt, verarbeitet und nutzt Ihre personenbezogenen Bewerber- und Nutzungsdaten auf den Karriere-Webseiten ausschließlich in Übereinstimmung mit den nachfolgend beschriebenen Grundsätzen und unter Beachtung der anwendbaren Datenschutzgesetze.

Diese Datenschutzbestimmungen gelten ausschließlich für das Recruiting-Portal von Conrad Electronic. Die allgemeinen Datenschutzbestimmungen der Conrad Electronic Unternehmens-Website können Sie hier einsehen. Verantwortliche Stelle für den Betrieb des Recruiting Portals ist die Conrad Electronic SE, Klaus-Conrad Electronic-Straße 1, 92240 Hirschau (nachfolgend Conrad Electronic genannt).

 

2. Personenbezogene Daten

Personenbezogene Daten sind Einzelangaben über persönliche oder sachliche Verhältnisse einer bestimmten oder bestimmbaren natürlichen Person (Betroffener). Dazu gehören alle persönlichen Merkmale, welche eine Identifizierung Ihrer Person ermöglichen oder mit Ihrer Person verknüpft sind. Hierunter fallen beispielsweise Ihr Name, Ihre Telefonnummer sowie Ihre Post- und E-Mail-Adresse. Conrad Electronic erhebt, verarbeitet und nutzt Ihre personenbezogenen Daten nur soweit dies durch eine Rechtsvorschrift gestattet ist oder Sie hierzu Ihre Einwilligung erteilt haben, etwa zur Kontaktaufnahme durch einen Mitarbeiter aus dem Bereich Human Resources.

 

3. Talent Netzwerk

Nach dem Anlegen eines Accounts im Talent Netzwerk können Sie sich auf eine konkrete Stelle bewerben. Für die Einrichtung Ihres Accounts ist es erforderlich, dass Sie Ihren Vor- und Nachnamen, Ihre E-Mail-Adresse, Ihre derzeitige Position und Ihr Interessensgebiet angeben sowie ein Passwort wählen (Pflichtdaten). Optional können Sie sich mit der individuellen Kontaktaufnahme durch einen HR Consultant einverstanden erklären. Darüber hinaus haben Sie die Möglichkeit, die Daten in Ihrem Talent Netzwerk Account jederzeit zu aktualisieren oder auf freiwilliger Basis weitere Informationen hinzuzufügen.

Nach dem Anlegen Ihres Accounts können Sie passende Suchagenten anlegen, mit deren Hilfe Sie regelmäßig per E-Mail über offene Stellen informiert werden. Als Service des Talent Netzwerks werden dabei Informationen entsprechend der von Ihnen gewählten Stelle (Stichworte zur Position, Ort der Stelle) automatisch in den Suchagenten übernommen. Sie können selbstverständlich den Suchagenten jederzeit in Ihrem Account deaktivieren oder die Suchkriterien bearbeiten und ändern.

Neben den Pflichtdaten und von Ihnen freiwillig eingegebenen Daten willigen Sie zudem ein, dass bei einer Registrierung in unserem Talent Netzwerk automatisch weitere Daten erhoben und Ihrem Konto hinzugefügt werden. Dabei handelt es sich um Informationen über die von Ihnen zuletzt besuchte Website, die verwendete Suchmaschine, den verwendeten Browser, geklickte Schlüsselwörter aus Online-Marketing Kampagnen, der Ort von dem sie sich in das Internet eingewählt haben und Ihre IP-Adresse („automatisch erhobene Daten“). Diese Informationen werden von Conrad Electronic nach Erteilung Ihrer Einwilligung für eine statistische Nutzungsanalyse und anschließende Optimierung der Website genutzt, so dass wir Ihnen ein noch besseres Surferlebnis ermöglichen und darüber hinaus auch Stellenangebote aus Ihrer Region anzeigen können. Ebenso können Sie sich jederzeit vom Suchagenten abmelden, indem Sie in den Ihnen übersandten E-Mails enthaltenen Abmelde-Link nutzen.

Sofern Sie darin eingewilligt haben (siehe Sichtbarkeitsoptionen I-III unter Punkt 4), dürfen diese Daten von Mitarbeitern des Bereichs Human Resources von Conrad Electronic und unten genannten Conrad Electronic-Gesellschaften zur Kontaktaufnahme mit Ihnen verwendet werden.

Sie können diese Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. In diesem Fall, wird allerdings Ihr Konto im Talent Netzwerk gelöscht. Sie haben zudem jederzeit die Möglichkeit, Ihr Konto im Talent Netzwerk selbst zu löschen (siehe unten unter „7. Recht auf Auskunft, Berichtigung, Sperrung oder Löschung“).

 

4. Bewerbung auf Stellen

Möchten Sie sich auf eine konkrete Stelle bewerben, so ist es zusätzlich erforderlich, dass Sie ein Konto im Bewerbermanagementsystem anlegen und weitere Daten, wie zum Beispiel Ihren Wohnsitz angeben. Zur Vereinfachung werden die Anmeldedaten des Talent Netzwerks (E-Mail Adresse und Passwort) sowie die übrigen von Ihnen bereits im Talent Netzwerk angegeben Daten für das Konto im Bewerbermanagementsystem übernommen, so dass Sie sich jederzeit mit diesen Daten im Bewerbermanagementsystem anmelden können.

Ihre personenbezogenen Daten und Anlagen (wie z. B. Ihren Lebenslauf), die Sie im Bewerbermanagementsystem nach der Anmeldung einpflegen, werden nur zum Zwecke eines Bewerbungsprozesses bzw. dessen Anbahnung gespeichert und genutzt.

Sofern Sie die Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten an alle Gesellschaften von Conrad Electronic gestattet haben, werden Ihre Daten im Einklang mit dem jeweils für das Unternehmen anwendbaren Recht gespeichert und verarbeitet. Sie sind dafür verantwortlich, dass Ihre Daten korrekt sind und der Wahrheit entsprechen.

Besondere Arten personenbezogener Daten (Angaben über die rassische und ethnische Herkunft, politische Meinungen, religiöse oder philosophische Überzeugungen, Gewerkschaftszugehörigkeit, Gesundheit oder Sexualleben) werden nur dann von uns erhoben, sofern dies in dem Land, das die Stelle ausschreibt, gesetzlich vorgeschrieben ist.

Sie haben die Möglichkeit selbst zu bestimmen, in welchem Umfang Ihre Daten für weitere Stellenausschreibungen berücksichtigt werden dürfen. Folgende Sichtbarkeitsoptionen stehen Ihnen bei der Bewerbung zur Verfügung:

 

I Bewerbung für die konkrete Stelle

Ihre Daten werden in diesem Fall nur zur Besetzung der Stelle verwendet, auf die Sie sich konkret beworben haben. Sofern diese Stelle von einer Gesellschaft der Conrad-Gruppe angeboten wird, werden Ihre Daten an dieses Unternehmen übermittelt. Eine darüber hinausgehende Übermittlung seitens der für den Betrieb der Recruiting-Plattform verantwortlichen Stelle an weitere Gesellschaften in der Conrad-Gruppe findet nicht statt.

 

II Bewerbung für mehrere Stellen im Wohnsitzland

Ihre Daten werden in diesem Fall seitens der für den Betrieb der Recruiting-Plattform verantwortlichen Stelle zur Besetzung von freien Stellen in der Conrad-Gruppe innerhalb des Landes Ihres Wohnsitzes weitergegeben.

 

III Internationale Bewerbung

Ihre Daten werden in diesem Fall seitens der für den Betrieb der Recruiting-Plattform verantwortlichen Stelle allen Gesellschaften der Conrad Gruppe weltweit zur Besetzung freier Stellen zur Verfügung gestellt.

Zum Conrad-Gruppe in diesem Sinn gehören derzeit die Gesellschaften in Anlage 1.

Entsprechend der von Ihnen getroffenen Auswahl (Sichtbarkeitsoption I bis III), haben die jeweils zuständigen Mitarbeiter des Bereichs Human Resources und der an der Besetzung der Stelle beteiligten Personen der jeweiligen Gesellschaft oder Gesellschaften Zugriff auf Ihre Daten. Zudem haben ausgewählte Mitarbeiter von Conrad Electronic zu administrativen Zwecken Zugriff auf Ihre Daten.

Sie haben jederzeit die Möglichkeit, die von Ihnen getroffene Auswahl anzupassen und Ihre persönlichen Angaben zu ändern. Ebenso können Sie Ihren Account im Bewerbermanagementsystem jederzeit vollständig löschen. In diesem Falle wird ebenfalls Ihr Konto im Talent Netzwerk gelöscht.

Nach Ende des Bewerbungsprozesses werden alle Daten bezüglich einer konkreten Bewerbung nach den jeweils anwendbaren gesetzlichen Vorschriften gelöscht. Dies kann einen Zeitraum von bis zu 6 Monaten umfassen.

Sofern Sie sich in Ihrem Account des Bewerbermanagementsystems nicht innerhalb von 6 Monaten erneut anmelden, wird Ihnen Conrad Electronic eine E-Mail mit der Bitte zur Aktualisierung Ihrer Daten senden. Sofern Sie diese nicht innerhalb der angegeben Frist durchführen, wird Ihr Konto automatisch gelöscht. Erfordern zukünftige geänderte rechtliche Anforderungen eine Änderung der Aufbewahrungsfrist, so wird diese ohne vorherige Ankündigung angepasst.

Im Falle einer Einstellung werden Ihre Daten als Mitarbeiterdaten gespeichert und verarbeitet.

 

5. Externe Dienstleister

Zur Erbringung von Support und Verwaltungsaufgaben innerhalb des Talent Netzwerks und des Bewerbermanagements setzt Conrad Electronic ausgewählte externe Dienstleister innerhalb der EU/ des EWR ein.

Diese Dienstleister erhalten lediglich Zugang zu solchen persönlichen Informationen, die zur Erfüllung der jeweiligen Tätigkeit erforderlich sind. Dienstleister verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten ausschließlich im Auftrag und gemäß den Weisungen von Conrad Electronic. Es ist diesen Dienstleistern untersagt, Ihre persönlichen Informationen daneben zu anderen Zwecken zu verwenden. Soweit gesetzlich erforderlich, wurden mit diesen Dienstleistern vertragliche Vereinbarungen geschlossen, um Ihre persönlichen Informationen zu schützen.

 

6. Cookies

Cookies sind kleine Textdateien, welche von Ihrem Browser gespeichert werden und dazu dienen, die Internetpräsenz insgesamt nutzerfreundlicher, effektiver sowie sicherer zu machen. Cookies richten auf Ihrem Computer keinen Schaden an und enthalten auch keine Viren. Sie können die Installation von Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern.

Dieser Online-Auftritt nutzt solche Cookies. Durch die verwendeten Cookies werden keine persönlichen Daten über Sie erhoben. Die Cookies speichern insbesondere von Ihnen gewählte Einstellungen wie etwa das gerade aktive Nutzerkonto. Weiterhin werden Cookies durch uns auch für statistische Zwecke genutzt. Wir weisen Sie darauf hin, dass Sie bei der Verhinderung der Installation von Cookies gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen unserer Webseite nutzen können.

 

7. Recht auf Auskunft, Berichtung, Sperrung oder Löschung

Sie haben ein Recht auf Auskunft über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten, sowie ein Recht Ihre Daten zu berichtigen, zu sperren oder zu löschen. Von Ihnen erteilte Einwilligungen zur Datenerhebung, -verarbeitung und -nutzung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

Wenden Sie sich zur Ausübung Ihrer Rechte oder bei sonstigen Datenschutzfragen bitte per E-Mail an datenschutz@Conrad.de oder an

Conrad Electronic SE
Datenschutzbeauftragter
Klaus-Conrad Electronic-Str. 1
92240 Hirschau

Ihre Daten werden wie folgt automatisiert gelöscht:
- Bewerbungsdaten: Nach Ablauf von 6 Monaten
- Kandidatenprofil (Talent Netzwerk): Nach Ablauf von 12 Monaten

Anlage 1. Übersicht der Gesellschaften:

Land: Deutschland
Gesellschaft: Conrad Electronic SE / Conrad Electronic Holding SE / Conrad Electronic Electronic Regensburg GmbH & Co. KG / Conrad Electronic Electronic Wernberg GmbH / Re-In Retail International GmbH / SOS Deutschland GmbH

Land: Frankreich
Gesellschaft: Conrad Electronic Electronic SAS

Land: Großbritannien
Gesellschaft: Rapid Electronics Ltd.

Land: Hongkong
Gesellschaft: Conrad Electronic Electronic International Ltd.

Land: Italien
Gesellschaft: Conrad Electronic Electronic Italia SRL

Land: Niederlande
Gesellschaft: Conrad Electronic Electronic Benelux B.V.

Land: Österreich
Gesellschaft: Conrad Electronic Electronic GmbH & Co. KG / Conrad Electronic Electronic GmbH & Co. Vösendorf KG / Conrad Electronic Electronic GmbH & Co. Wien Stadlau KG / Conrad Electronic Electronic GmbH & Co. Wien Meiselmarkt KG / Conrad Electronic Electronic GmbH & Co. Graz KG / Conrad Electronic Electronic International GmbH & Co. KG / Conrad Electronic Electronic Linz GmbH

Land: Polen
Gesellschaft: Conrad Electronic Electronic Sp. z.o.o.

Land: Schweden
Gesellschaft: Conrad Electronic Electronic Norden AB

Land:  Schweiz
Gesellschaft: Conrad Electronic Electronic AG

Land: Slowakei
Gesellschaft: SOS electronic Spol. s.r.o.

Land: Slowenien
Gesellschaft: Conrad Electronic Electronic d.o.o. k.d.

Land: Tschechien
Gesellschaft: Conrad Electronic Electronic Ceska republika s.r.o / SOS Electronic s.r.o

Land: Ungarn
Gesellschaft: SOS Electronic Kft. / Szinker Kft.

Stand: November 2016